links

 

ein Film aus dem Jahre 1979.    

http://www.youtube.com/watch?v=11qe27q6CFI&NR=1 

 



ein Animationsfilm der Deutschen Welle:


http://www.youtube.com/watch?v=jlbAUFvh04k&feature=relmfu

 



Film über die damalige Grenzsituation im innerdeutschen Raum:


http://www.youtube.com/watch?v=vxirm2iAl-I&feature=related

 



Die S2 (Nord-Süd-Bahn)

http://www.stadtschnellbahn-berlin.de/strecken/03/index.php


fuhr kurz nach dem Bahnhof Gesundbrunnen in das Grenzgebiet am den stillgelegten S-Bahnhof Bornholmer Straße vorbei


https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Bahnhof_Berlin_Bornholmer_Stra%C3%9Fe

 


http://www.stadtschnellbahn-berlin.de/bahnhof/bahnhof.php?bhf=138



S-Bahnhof Wollankstraße


https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Bahnhof_Berlin_Wollankstra%C3%9Fe

 


http://www.stadtschnellbahn-berlin.de/bahnhof/bahnhof.php?bhf=511



S-Bahnfahrt Richtung Norden nach Fronau:


http://www.youtube.com/watch?v=n5Xwr6uFeu8&NR=1



Der Film "Wedding" aus dem Jahre 1989 von Heiko Schier zeigt in einigen Szenen die Grenzsituation auf dem ehemaligen Eberswalder Güterbahnhof:


https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Mauerpark



Nur ein kurzer Ausschnitt aus dem Film Wedding von Heiko Schier im derzeitigen youtube:


https://www.youtube.com/watch?v=VbbzJtIm53A




Weitere Filmbeiträge über Geisterbahnhöfen unter dem Pflaster vom damaligen Ostberlin, eine Ausstellung im S-Bahnhof Nordbahnhof gibt weitere Auskunft:

S-Bhf Potsdamer Platz:


http://www.youtube.com/watch?v=7QYpfwbZcgc&feature=related




S-Bhf Unter den Linden:

http://www.youtube.com/watch?v=sTwedBt8jps&feature=related

 



S-Bhf Oranienburger Straße:


http://www.youtube.com/watch?v=zmCIJpDhJh0&feature=related




In diesem kurzen Streifen sieht man aus der S3 heraus auf das Spreebogengelände am Reichstag bis zur Luisenstraße:


http://www.youtube.com/watch?v=8hCbSVi6W-E&feature=related




Bahnhof Friedrichstraße:

https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Bahnhof_Berlin_Friedrichstra%C3%9Fe#DDR-Grenz.C3.BCbergangsstelle


Der "Ho-Chi-Minh-Pfad" ist u.a. nicht nur im Buch von Werner Stiller: "Im Zentrum der Spionage"

https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Werner_Stiller,

sondern auch in dem Film "Der Mann auf der Mauer" ein Thema:

https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Der_Mann_auf_der_Mauer


derzeit auf youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=ILhuJRRcsbw

aber da fehlt ausgerechnet ein Teil vom Film, der nicht ganz uninteressant ist.




Film zur Ost-West-Problematik der Berliner S-Bahn: Teil 1 bis 3

http://www.youtube.com/watch?v=jUM-U9zS5dc

 


http://www.youtube.com/watch?v=b3CZ8nmXWDg



http://www.youtube.com/watch?v=TDUvTifwX44



Der Film "Zwischen den Gleisen wächst das Gras"  von Werner von Doye ist leider gesperrt worden.

http://www.youtube.com/watch?v=Nzh1HFiH70A&feature=related



http://www.youtube.com/watch?v=8g9NHoYuBAk&feature=related



http://www.youtube.com/watch?v=couSqg4LiFo&feature=related
 

 

http://www.stadtschnellbahn-berlin.de/geschichte/streik1980/seite5.php
 



Eine kuriose Situation ergab sich im Sommer 1988 in Westberlin auf dem "Kubat-Dreieck" (Lenné-Dreieck*), einem besonderen Gebiet (Exklave)**, das durch einen Metallgitterzaun abgesperrt war und bis zum Gebietsaustausch am 1. Juli 1988 zu Ostberlin gehörte. Damals kam es zu massiven Ausschreitungen direkt an der Mauer, die u.a. dazu führten, daß viele Leute nach Ostberlin "flüchteten":

 

http://www.youtube.com/watch?v=Wzl4hykimi0&feature=related

 

http://www.youtube.com/watch?v=DzSetVZJSeY&feature=related

 

http://www.youtube.com/watch?v=f5MKF_K7T_8&feature=related

 

http://www.youtube.com/watch?v=mhbW0Uc0Q5U&feature=related  

 

* http://de.wikipedia.org/wiki/Lenn%C3%A9-Dreieck

 

** https://www.berlin.de/mauer/geschichte/gebietsaustausch/

 



Der Fall X : Wie die DDR Westberlin erobern wollte:

https://www.youtube.com/watch?v=ldyPT783qg8

 

 


Vor 30 Jahren - "Der Berliner Ring - Zwischen Obstkorb und Streusandbüchse" (Doku 1981):

https://www.youtube.com/watch?v=QnyR2m7iiZ8

 



Ein kurzer Film, leider ohne Ton, zeigt die Situation am Brandenburger Tor im April 1989:

http://www.youtube.com/watch?v=N5uXikr3aNE&feature=related 

 



Die ehemalige UHA I des MfS in Hohenschönhausen ist heute Gedenkstätte:

http://www.stiftung-hsh.de/document.php?cat_id=CAT_163&special=0

 

http://www.ddr-zeitzeuge.de/ddr-zeitzeugen-recherchieren/ddr-zeitzeuge/detlef-matthes-443.html

 



hier noch ein kurzer Film zum ehemaligen Stasiknast

http://www.youtube.com/watch?v=PTrOKaxUCmw&feature=related

 



und über die  "Arbeit" des MfS:

http://www.youtube.com/watch?v=QytJZ2PT7E0&feature=related

 



Die ehemalige UHA II des MfS in Lichtenberg ("Magdalena") zwischen Magdalenen- und Alfredstraße ist heute Frauenknast.


http://www.berlin.de/sen/justiz/justizvollzug/frauen/teilanstalt_lbg.html




Eine Seite über Knast in Ostberlin bzw. in der DDR findet sich unter

 http://www.belfalas.de/knast.htm